Erfolgreiche Mitarbeiterführung und Mitarbeitermotivation – …sagen Sie deutlich, was Sie erwarten!

Erfolgreiche Mitarbeiterfuehrung und Mitarbeitermotivation - Sagen Sie deutlich, was Sie erwarten - Detlef FroehlichArbeit erledigt sich nicht von selbst und Ihre Mitarbeiter können nicht einschätzen was Sie erwarten, wenn Sie es Ihnen nicht eindeutig sagen. Mit schwammigen Informationen, ungenauen Aussagen und fehlenden Aufgaben, sorgen Sie für fehlende Motivation. Was sich negativ aufs Unternehmensklima auswirken kann.

Gute Mitarbeiterführung macht den Chef fast überflüssig

In einem idealen Unternehmen können Sie als Chef zwei Monate Urlaub machen und Ihre Mitarbeiter leiten das Unternehmen genauso zuverlässig, wie Sie selbst. Um ein solches Verhältnis zu Ihren Mitarbeitern zu erreichen, müssen Sie klar äußern, was Sie erwarten. Selbst ein Topmitarbeiter kann nur gute Leistungen bringen, wenn er feste Aufgaben hat und diese regelmäßig erhält. Jeder Mitarbeiter hat ein anderes Spezialgebiet. Vermeiden Sie unkonkrete Ansagen und eine fehlende Verteilung der Aufgaben, denn damit sorgen Sie für Verwirrung. Auch das Verhältnis der Mitarbeiter untereinander ist wichtig. Daher sollten Sie Konkurrenzsituationen so weit es geht vermeiden. Sorgen Sie dafür, dass jeder Mitarbeiter seinen Aufgabenbereich kennt und keine Angst haben muss, dass ein anderer Kollege plötzlich bevorzugt wird. Damit nehmen Sie den inneren Druck von Ihren Mitarbeitern.

Aufgaben müssen klar deklariert sein

Wenn Sie einen Mitarbeiter mit einer Aufgabe betrauen, muss dieser genau wissen, was Sie von ihm erwarten, sonst kann es zu ungewünschten Arbeitsergebnissen kommen. Nur wenn Sie vorab genau festlegen, wie das Arbeitsergebnis aussehen soll, werden Sie auch das gewünschte Resultat erhalten. Nehmen Sie sich Zeit für Ihren Mitarbeiter. Wenn er Fragen hat, sollten Sie diese nach Möglichkeit exakt beantworten können. Bevor Sie eine Aufgabe an jemand anderen weitergeben, müssen Sie sich daher selbst damit auseinandersetzen. Dies ist die Basis für eine erfolgreiche Mitarbeiterführung. Sehr hilfreich sind Checklisten, auf denen Sie klar festhalten können, welche Arbeitsschritte Sie erwarten und welches Ergebnis Sie vorliegen haben möchten.

Generelle Regeln erleichtern die Zusammenarbeit

In jedem Unternehmen müssen Regeln vorherrschen, sonst entwickelt jeder Mitarbeiter eine Eigendynamik und es kann zu Unstimmigkeiten im Bereich der Mitarbeiterführung kommen. Wie diese Regeln festgelegt sind, liegt natürlich auch an Ihren Wünschen, doch eine Absprache mit dem Team erweist sich oft als förderlich. Die Grundregeln Ihres Aufgabenbereiches sollten jedem Mitarbeiter klar sein. Wenn Sie z.B. weniger Wert auf Pünktlichkeit, dafür aber verstärkt Wert auf die Bereitschaft zu Überstunden legen, sollten Sie dieses auch ganz klar formulieren. Sie können von Ihren Mitarbeitern nur dann Topleistungen erwarten, wenn der ganze Bereich in einem guten System läuft und jedes Zahnrädchen quasi ins andere übergreift. Im Idealfall halten Sie Ihre Mitarbeiter dazu an, mit den Kollegen ein zielorientiertes Team zu bilden. Denn auf diese Weise wird der hohe Informations- und Aufagbendruck von Ihnen genommen und es entwickelt sich ein entspanntes, aber respektvolles Verhältnis.

Belohnungen fördern den Tatendrang

Sie erwarten von Ihren Mitarbeitern gute Leistungen. Ihre Mitarbeiter erwarten oder wünschen sich dafür Anerkennung, Lob und eine faire Bezahlung. Großzügigkeit ist eine große Hilfe bei einer guten Mitarbeiterführung. Übertreiben Sie es nicht damit, aber knausern Sie auch nicht. Für Sonderleistungen sollten Sie sich erkenntlich zeigen, denn damit erhöhen Sie die Bereitschaft zu Überstunden oder auch wichtigen Zusatzarbeiten. Auch die Förderung Ihrer Mitarbeiter ist wichtig. Stellen Sie klar in Aussicht was Sie erwarten und unter welchen Voraussetzungen Sie bereit dazu sind, Ihren Mitarbeitern die Chance auf Fortbildungen, Aufstiege oder Gehaltserhöhungen zu gewähren. Gesteckte Ziele sind ein hilfreiches Mittel zur Motivation. Wenn Mitarbeiter wissen, dass Sie für eine bestimmte Leistung, eine bestimmte Belohnung erhalten, sind Sie oftmals deutlich engagierter bei der Sache.

Detlef Fröhlich
Erfolgreiche Mitarbeiterführung und Mitarbeitermotivation

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*